Immobilienverbände fordern längere Fristen beim Wasserzähler-Tausch

Wohnungswasserzähler werden hierzulande nach sechs Jahren (kalt) bzw. fünf Jahren (warm) ausgetauscht, obwohl sie in aller Regel den Verbrauch noch zuverlässig messen. Dies liegt an den strengen eichrechtlichen Anforderungen in Deutschland. Ein seltenerer Austausch, wie er in vielen anderen Ländern [...]

Von |11. Februar 2021|Kategorien: Immobiliennews|Kommentare deaktiviert für Immobilienverbände fordern längere Fristen beim Wasserzähler-Tausch

Bankdarlehen oder KfW-Förderkredit?

Bei Sanierungen, dem Bau sowie dem Kauf von Häusern und Wohnungen sind die Förderprogramme der KfW-Bank häufig die erste Anlaufstelle. Wegen der aktuellen Niedrigzinsen bieten einige Banken jedoch Baugeld zu einem noch geringeren Zinssatz an – ein Vergleich lohnt [...]

Von |10. Februar 2021|Kategorien: Immobiliennews|Tags: |Kommentare deaktiviert für Bankdarlehen oder KfW-Förderkredit?

BGH: Mieter dürfen Zahlungsbelege einsehen

Damit Mieter ihre Nebenkostenabrechnung überprüfen können, muss der Vermieter ihnen nicht nur die Rechnungen, sondern auch die dazugehörigen Zahlungsbelege offenlegen. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil. Der Fall: Mieter weigert sich zu zahlen Ein Mieter verweigerte [...]

Von |10. Februar 2021|Kategorien: Immobiliennews|Tags: |Kommentare deaktiviert für BGH: Mieter dürfen Zahlungsbelege einsehen

Energieausweise: Was ab diesem Jahr wichtig ist

Ab dem 1. Mai 2021 gelten neue Regeln für Energieausweise von bestehenden Wohngebäuden. Unter anderem wird künftig die Höhe der Treibhausgas-Emissionen ausgewiesen. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm „Zukunft Altbau“ hin. Bei Verbrauchsausweisen sind HauseigentümerInnen in Zukunft verpflichtet, [...]

Von |10. Februar 2021|Kategorien: Immobiliennews|Tags: |Kommentare deaktiviert für Energieausweise: Was ab diesem Jahr wichtig ist

Urteil: Holzfäller nicht auf Betriebskosten umlegbar

Die Pflanzenpflege rund um die Immobilie kann der Vermieter auf seine Mieter umlegen. Hierzu gehören auch das Rasenmähen oder das regelmäßige Beschneiden von Hecken und Sträuchern. Werden hingegen Baumfällarbeiten fällig, können diese nicht über die Betriebskosten abgerechnet werden, entschied das [...]

Von |10. Februar 2021|Kategorien: Immobiliennews|Tags: |Kommentare deaktiviert für Urteil: Holzfäller nicht auf Betriebskosten umlegbar

KfW Förderung für private Ladestationen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die KfW starteten zum 24.11. das Förderprodukt zur Errichtung neuer Ladestationen für Elektroautos im nicht öffentlich zugänglichen Bereich von Wohngebäuden.Ziel der FörderungMit dem Zuschuss möchte die Bundesregierung Privatpersonen dazu motivieren, auf [...]

Von |10. Februar 2021|Kategorien: Immobiliennews|Tags: |Kommentare deaktiviert für KfW Förderung für private Ladestationen

Beim Immobilienkauf auch auf die Heizkörper achten

Der Verband Privater Bauherren (VPB) weist aktuell darauf hin, beim Bau oder Hauskauf auch auf Details, wie zum Beispiel die Verteilung der Heizkörper zu achten. Da jeder Heizkörper Geld kostet, montiert und ans Rohrleitungsnetz angebunden werden muss, versuchen viele [...]

Von |19. November 2020|Kategorien: Immobiliennews|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Beim Immobilienkauf auch auf die Heizkörper achten
Nach oben