KROß IMMOBILIEN

FREIBURG-RIESELFELD

WISSENSWERTES ÜBER DEN STADTTEIL FREIBURG-RIESELFELD

Das Rieselfeld ist einer der jüngsten Stadtteile Freiburgs und liegt im Westen von Freiburg. Abgegrenzt wird er im Westen von dem Naturschutzgebiet Rieselfeld und dem Tiergehege Mundenhof, im Süden von der Opfinger Straße und im Osten von der Besançonallee. Nordwestlich befindet sich der Stadtteil Lehen, südlich das zum Stadtteil St. Georgen gehörende Industriegebiet Haid und im Osten liegt Weingarten. Der einst jüngste Stadtteil Freiburgs wurde 1992 durch einen städtebaulichen Wettbewerb ins Leben gerufen. Das Rieselfeld umfasst nun eine Fläche von 3,93 km² und hat 9.973 Einwohner (31.12.2017). Die Bevölkerungsdichte liegt bei 2.538 Einwohner je km².

ORTSBESCHREIBUNG VOM FREIBURGER RIESELFELD

Fast alle Wohnungen im Rieselfeld sind als Geschossbauten in Häuserzeilen entlang der Straße angelegt. In den sich ergebenden Innenbereichen auf der rückwärtigen Seite der Häuser findet man überwiegend Grünzonen, Gärten und Kinderspielplätze. Diese Bauweise wurde jedoch nur entlang der Rieselfeldallee realisiert, die somit als Hauptachse fungiert. Im restlichen Teil des Stadtteils stehen Miet- und Eigentumswohnungen sowie Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser räumlich nicht voneinander getrennt, um die vorgesehene heterogene Struktur zu gewährleisten. Die gesamte Bebauung in Rieselfeld in Niedrigenergie-Bauweise macht das Viertel zu einem Wohnort mit einer hohen Umweltverträglichkeit. Außerdem ist der gesamte Stadtteil Rieselfeld rollstuhl- bzw. kinderwagengerecht gestaltet. Schon während der Bebauungsphase wurde sehr viel Wert auf Möglichkeiten eines regen Stadtteillebens gelegt: Entlang der Rieselfeldallee findet man Geschäfte, Cafés und Restaurants, Apotheken und Ärzte, eine Polizeistation und eine Postfiliale. Für die Kultur, das bürgerliche und soziale Engagement ist das Glashaus Anlaufstelle, das in der Mitte des Viertels steht. Hier auf dem großen Platz kann man zweimal in der Woche auf dem Markt eine Vielfalt an regionalen Produkten einkaufen, oder sich bei einem Kaffee zu einem Plausch treffen.

Die Einwohnerstruktur des Stadtteils Rieselfeld zeigt, dass hier sehr viele Familien leben und die gute Infrastruktur auch für Senioren von Vorteil ist. Erstere finden im Rieselfeld viele Kindergärten und Schulen vor und für die Anliegen der Senioren im Stadtteil Rieselfeld setzt sich vor Ort eine engagierte Gruppe ein, die sich regelmäßig im Stadtteilzentrum Glashaus trifft (ÄwiR: Älter werden im Rieselfeld). Der Stadtteil Freiburg-Rieselfeld ist mit vielen Grünflächen gestaltet worden, die auch der Erholung der Bewohner dienen: Im Norden des Stadtteils, westlich des Kepler-Gymnasiums, ist ein kleiner Stadtteilpark angelegt. Der Park besitzt eine Liegewiese, Spielgeräte, Work-Out-Geräte und einen Bereich mit „Urban Gardening“. Das begrünte und begehbare Dach der Sporthalle der Clara-Grunwald-Grundschule ist Teil des Parks und verbindet ihn mit dem Maria-von-Rudloff-Platz. Nördlich der Mundenhofer Straße schließt sich ein Sportgelände an. Im Südwesten des Stadtteils befindet sich die zweite Grünanlage, der „Mittlere Graben“. Der Mittlere Graben ist ein Feuchtbiotop, das nur vom Regenwasser der umliegenden Hausdächer gespeist wird. Der Weg ins Grüne ist kurz und auch zum Mundenhof, dem Freiburger Tiergehege, ist es nicht weit.

WOHNEN IN FREIBURG-RIESELFELD

Das Rieselfeld ist ein lebendiger und attraktiver Stadtteil für junge und alte Menschen, Familien und Alleinstehende, Mieter und Eigentümer. Bei der Bauplanung wurde besonderen Wert auf eine umweltfreundliche Bauweise gelegt – Gärten, Grünzonen und Niedrigenergie-Geschossbauten sorgen für ein angenehmes Wohnklima. Hier gibt es große, freundliche und bezahlbare Wohnungen, aber auch Einfamilienhäuser. Daher zieht es besonders junge Familien in den Stadtteil und rund ein Drittel der Bewohner sind Kinder und Jugendliche.

Preisentwicklung pro m² in Freiburg

Die Daten zeigen den mittleren Preis der ausgewerteten Angebote (Medianwerte).

Wohnungsmiete pro m² Kaufpreis pro m²
Jahr bis 40 m² bis 80 m² bis 120 m² Wohnungen Häuser
2017 14,20 € 10,70 € 10,40 € 4.140 € 3.730 €
2018 14,50 € 10,80 € 12,00 € 4.390 € 4.030 €
2019 15,40 € 11,30 € 13,30 € 4.560 € 4.330 €

(Quelle: immowelt.de)

VERKEHRSANBINDUNG FREIBURG-RIESELFELD

Um das motorisierte Individualverkehrsaufkommen gering zu halten und den Stadtteil Rieselfeld familienfreundlich und ruhig zu gestalten, gilt auf allen Straßen ein Tempolimit von 30 km/h. Durch die Straßenbahn und die Buslinien ist das Stadtzentrum von Freiburg innerhalb von 15 bis 20 Minuten erreichbar. Auch der in der Nähe liegende Dreisam-Radweg führt direkt in die Stadt.

GESCHICHTE VOM MUNDENHOF BIS ZUM RIESELFELD

Der Gutshof Mundenhof fiel mit seinen Ländereien im Rahmen der Säkularisation an das Großherzogtum Baden, das es 1808 wiederum an die Universität Freiburg verkaufte. Die Stadt Freiburg erwarb 1891 von der Universität große, in der Nähe der Stadt liegende Flächen und legte dort eine natürliche Kläranlage für die Stadt an, die Freiburger Rieselfelder. Diese Flächen mussten 1920 auf Grund der wachsenden Bevölkerung auf 320 Hektar erweitert werden. 1985 stellte die „Kläranlage Rieselfeld“ ihren Betrieb ein, da die auf über 90.000 m³ täglich angewachsene Abwassermenge nicht mehr bewältigt werden konnte und eine Verrieselung ohne ausreichende Vorbehandlung abwasserrechtlich nicht mehr zulässig war.

Im Februar 1991 beschloss der Freiburger Stadtrat angesichts einer großen Wohnungsnachfrage, im östlichen Teil des Rieselfelds rund 70 Hektar für einen neuen Stadtteil mit 12.000 Menschen freizugeben. Die Rieselfeldfläche am westlichen Stadtrand Freiburgs wurde nach langwierigen und kontroversen Diskussionen ausgewählt, auch, weil sie komplett Eigentum der Stadt war. Ein Wettbewerb wurde ausgeschrieben. Aus Teilen der Freiburger Rieselfelder ist ab 1992 dann der neue Stadtteil Rieselfeld entstanden und die restlichen ursprünglichen Verrieselungsflächen wurden unter Schutz gestellt und zum Naturschutzgebiet Rieselfeld ernannt. Nach umfangreichen Bodenuntersuchungen und nachfolgendem Bodenabtrag belasteter Flächen waren die Voraussetzungen zur Bebauung der ehemaligen Rieselfelder am Westrand der Stadt gegeben. 1993 begannen die Erschließungsarbeiten am ersten Bauabschnitt, 1994 wurde mit den ersten Wohnungsbauten begonnen. 1996 wurden schließlich die ersten Wohnungen fertiggestellt und bezogen. 1997 wurde die Clara-Grunwald-Grundschule eröffnet und das bereits existierende Kepler-Gymnasium zog ins Rieselfeld um. Außerdem wurde mit der Erschließung des zweiten und dritten Bauabschnittes begonnen und die Straßenbahnverbindung fertiggestellt. Im Jahr 2000 wurden die Erschließungsarbeiten für den vierten und letzten Bauabschnitt durchgeführt. 2004 erfolgte die Weihe der Maria-Magdalena-Kirche.

SEHENSWÜRDIGKEITEN FREIBURG-RIESELFELD

Die Maria-Magdalena-Kirche der Kölner Architektin Susanne Gross ist ein kompakter Baukörper aus Beton, dem man die Funktion als Kirche nicht unbedingt ansieht, zumal ein Turm fehlt. Sie steht an zentraler Stelle im Stadtteil Rieselfeld und beherbergt die Kirchenräume der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde, die beide nach Maria Magdalena benannt sind. Die beiden Kirchenräume sind durch ein großes Foyer getrennt, dessen Seitenwände so weggeschoben werden können, dass ein großer, gemeinsamer Raum der beiden Sakralräume mit dem Foyer entsteht. Das Kuppeldach der Sporthalle der Clara-Grunwald-Schule ist vollständig mit einer Wiese überwachsen und lädt zum Ausruhen und Spielen ein.

ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN

Kindergarten und Schulen

Im Stadtviertel Rieselfeld gibt es zwei Kindertagesstätten, zwei Kinderhäuser und einen Sportkindergarten. Das Angebot für Kinderbetreuung umfasst außerdem die private Krabbel- und Kindergruppe „Lummerland“ sowie mehrere Waldkindergartengruppen. Die Clara-Grunwald-Grundschule wurde im Herbst 2007 auf Grund der hohen Nachfrage von Familien aus dem Stadtteil baulich erweitert und ist die größte Grundschule Baden-Württembergs. Sie ist eine staatliche Grundschule, in der die Grundschüler:innen in 18 Klassen unterrichtet werden können. Das pädagogische Profil basiert auf der Montessori-Pädagogik. Es gibt neben jahrgangshomogenen Klassen auch Familienklassen mit der Jahrgangsmischung 1 – 4. Das Kepler-Gymnasium Freiburg ist ein allgemeinbildendes Gymnasium in der Trägerschaft der Stadt Freiburg. Es ist ein Ganztagsgymnasium in offener Form, das heißt, dass die Eltern über den Umfang der Teilnahme an den vielfältigen Bildungsangeboten mitentscheiden können. Die Freie Waldorfschule Freiburg-Rieselfeld ist die jüngste Freiburger Waldorfschule. Sie wurde 1994 durch eine Elterninitiative gegründet. Die Schule ist einzügig und eine offene Ganztagsschule.

Beruflich weiterführende Einrichtungen

Die DAA Pflegeschule Freiburg im Breisgau besteht seit 1986. Als staatlich anerkannte Berufsfachschule bildet sie seit 35 Jahren erfolgreich in der Pflege mit dem Schwerpunkt Altenpflege aus. Das Staatliche Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Freiburg und die beruflichen Schulen haben es sich zur Aufgabe des Seminars und Didaktischen Zentrums Südbaden gemacht, die Lehrerbildung in verschiedenen Vorbereitungsdiensten und pädagogischen Schulungsmaßnahmen im Regierungsbezirk Freiburg zu ermöglichen.

Senioren- und Pflegeheim im Rieselfeld

Pro Seniore Residenz Freiburg: Das Haus bietet betreutes Wohnen oder Betreuung in einem Pflegezimmer an. Ferner besteht die Möglichkeit einer Unterbringung zur Kurzzeitpflege. Für Bewohner mit Demenz gibt es besondere Betreuungs- und Beschäftigungsangebote.

Wohnheime für Menschen mit Behinderungen

Das AWO-Berthold-Kiefer-Haus und das Rainer-Bernhard-Haus vom Ring der Körperbehinderten e. V. bieten rollstuhlgerechtes Wohnen und Unterstützung für insbesondere alleinstehende Menschen mit Körperbehinderung.

Kirchen im Rieselfeld

Die katholische und die evangelische Kirche stehen in guter Kooperation und haben sich für ihre Gemeinden in Rieselfeld auf die gemeinsame Namenspatronin Maria Magdalena verständigt, die beiden Konfessionen nahesteht. Beide Gemeinden sind in der Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit sehr aktiv und führen einen kleinen Kirchenladen.

Das Glashaus als Stadteilzentrum Freiburg-Rieselfeld

Das Glashaus ist das Stadtteilzentrum mit einem vielfältigen Angebot: Hier ist das Jugendzentrum angesiedelt und eine Außenstelle der Stadtbücherei – Die Mediathek. Diverse Stadtteilvereine und Interessensgemeinschaften haben in den Räumen ihren Treffpunkt, ebenso der BIV, der BürgerInnenverein, der sich für die Belange des Stadtteils einsetzt. Kulturveranstaltungen können besucht werden. Die Einrichtung wurde durch den Einsatz engagierter Bürger im K.I.O.S.K Rieselfeld möglich: Zur Unterstützung der „Pioniere im Freiburger Westen“ entstand 1996 im Rahmen der Quartierssozialarbeit der gemeinnützige Verein K.I.O.S.K. (Kontakt, Information, Organisation, Selbsthilfe und Kultur in Rieselfeld), organisiert von der Evangelischen Fachhochschule für Sozialwesen in Freiburg, eine Plattform für Stadtverwaltung, Institutionen und interessierten Bürgern im neuen Stadtquartier. Der Verein K.I.O.S.K. organisierte sich 2003 mit Übernahme der Betriebsträgerschaft für den städtischen Stadtteiltreff „Glashaus“ neu zum Trägerverein „K.I.O.S.K. auf dem Rieselfeld e. V.“ Er führt auch im Auftrag der Stadt Freiburg die dezentrale Jugendarbeit durch.

KULTUR UND FREIZEIT FREIBURG-RIESELFELD

Das Rieselfelder Glashaus ist Stadtteiltreff und Mittelpunkt des sozialen und kulturellen Lebens im Stadtteil Rieselfeld. Hier findet einmal im Jahr das Stadtteilfest statt und zweimal im Jahr ein großer Flohmarkt. Das Naturschutzgebiet „Freiburger Rieselfeld“ wurde in unmittelbarer Nachbarschaft des Stadtteils ausgewiesen. Um die Ziele des Naturschutzes mit der Erholungsnutzung in Einklang zu bringen, wurde ein durchgängiges Wegekonzept entwickelt. Durch diesen „Naturschutz ohne Zäune“ soll das Erlebnis in und mit der Natur ermöglicht und gefördert werden. Hierzu wurde speziell ein rund fünf Kilometer langer Naturerlebnispfad und ein Grünes Klassenzimmer angelegt, das viel Wissenswertes über die Geschichte des Rieselfeldes und über die typische Flora und Fauna bietet. Der Waldseilgarten liegt in einem Teil des Mooswaldes, der südlich an den Stadtteil grenzt. Die Anlage bietet eine Kombination aus Hochseilelementen, die in den natürlichen Baumbestand integriert sind, und Bodenstationen verschiedenster Art und Schwierigkeit. Opfinger Baggersee und Dietenbachsee befinden sich in der Nähe vom Rieselfeld und werden im Sommer sehr gerne aufgesucht. Der Verein Sport vor Ort Rieselfeld e. V. ist einer der größten Sportvereine Freiburgs und bietet ein Angebot von fast über 100 Sport- und Trainingsgruppen an.

Quellen:

Appenzeller, P.; Kersting R. (2018): „Endlich Freiburg – Dein Stadtführer“,

rap Verlag Stegen-Eschbach

www.freiburg-geniessen.de

www.Freiburg.de

www.immowelt.de

Wikipedia

ERLEBEN SIE DIE INTERAKTIVE STADTTEILKARTE VON FREIBURG IM BREISGAU

Klicken Sie einfach auf die Stadtteile in der Karte und erfahren Sie Wissenswertes über die jeweiligen Stadtteile und Quartiere von Freiburg!

Wählen Sie Ihre Plattform und teilen Sie den Beitrag!

IHR IMMOBILIENMAKLER AUS DER REGIO

KROß IMMOBILIEN ist Ihr Immobilienmakler in Freiburg im Breisgau. Vom Stadtteil Freiburg-Rieselfeld aus betreuen und verkaufen wir Immobilien in ganz Südbaden und darüber hinaus. Um unsere Kompetenzen professionell zu ergänzen, arbeiten wir mit einem vielschichtigen Netzwerk von Experten aus allen Fachbereichen der Immobilien- und Baubranche zusammen. In Freiburg und Südbaden gilt für uns: Regional – Erste Wahl! Wir setzen auf hohe Qualität, Transparenz und moderne Technologien. Dies gepaart mit der persönlich guten Beratung unserer Immobilienmakler ergibt ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für jeden Immobilieneigentümer. Erleben Sie mit uns den Immobilienverkauf von heute!

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

  • Das erzielte Ergebnis hat uns sehr zufrieden gestellt Sehr geehrte Frau Kroß, sehr geehrter Herr Kroß

    wir möchten Ihnen nochmals für Ihren Einsatz und...
    ... weiterlesen ...

    W. & S. Spiesberger

    Professionelle Abwicklung meiner Maisonettewohnung. Ein Glück hab ich diese Makler gewählt, hat nämlich auch menschlich... ... weiterlesen ...

    Brigid Waage

    Zusammenarbeit, Erstellung der Unterlagen, Fotos und Filmen, Abwicklung und Betreuung alles sehr, sehr professionell und... ... weiterlesen ...

    Martin Nägele
  • Die Eheleute Kroß haben mein Haus sehr professionell vermarktet. Dabei kam die menschliche Seite nie... ... weiterlesen ...

    Charlotte Amalie Grimm

    Sehr kompetent und freundlich. Bei Bedarf werden wir uns gern wieder an Herrn Kroß wenden.... ... weiterlesen ...

    Elke Baden

    Unterlagen zur Immobilie sehr professionell und geschmackvoll aufbereitet. Sehr freundliche und kompetente Führung durch die... ... weiterlesen ...

    Kristina Holm
  • Super, professionell, vorbereitet, verfügbar, um jedes Problem fast wie eine Familie zu lösen, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.... ... weiterlesen ...

    Elena Belotti

    Ein Maklerteam das es in sich hat!!! Tolle, professionelle Führung, Beratung und Unterstützung bis hin... ... weiterlesen ...

    Jeanette Knapp

    Freundlich, zuverlässig, professionell! Perfekte Überstürzung bei allen Fragen und Anliegen. Bester Makler von allen 😊

    Lena Baader
  • Teodor Stark

    alles super

    Nowak

    Cansel Bicer
  • Hallo Frau Kroß, vielen Dank für das außergewöhnliche Exposé. Die 3D-„Besichtigung“ war sehr beeindruckend. Leider... ... weiterlesen ...

    Münchbach

    Sehr kompetente sowie freundlicher Beratung und erfolgreiche Vermittlung in kurzer Zeit. Da ich im Ausland... ... weiterlesen ...

    Misael Sasso

    Sehr freundliches und professionell unterstützendes Makler Duo.Beginnend bei der sehr professionell und ausführlichen Besichtigung bis... ... weiterlesen ...

    Sebastian Schweinle
  • Sehr freundlich und hilfsbereit!

    Andrei

    Sehr flexibel, kompetent, freundlich - nur zu empfehlen! Vielen Dank!

    Paul Engelskirchen

    Kompetent ehrlich seriös man fühlte sich wohl und sicher.

    Rohrer
  • Sehr professionell, herzlich, aufmerksam.

    Bielefeld

    Besser geht nicht, ein dickes Lob!

    Frevel

    Sehr professionell !! Von Schriftverkehr über Telefonate bis hin zur Besichtigung eines Objekts. Sehr netter... ... weiterlesen ...

    Sumo Beast
  • Sehr kompetentes Makler Duo. Immer für einen da! Von Anfang bis zu Ende. Danke für... ... weiterlesen ...

    Sanja2789

    Sehr freundliches und kompetentes Makler-Duo. Die Reaktionszeiten waren sehr schnell (da können sich einige Makler... ... weiterlesen ...

    Igor Fl

    Es war alles top

    Rottberger
  • Cosima Melechi

    Daniel Fasshauer

    Sehr engagiert und motiviert. Super Zusammenarbeit. Danke.

    Armin Löffler
  • Luca D'Avanzo

    Markus Leutloff

    Zügig, kompetent und engagiert

    Regina Felger
  • Wirklich sehr freundlich!

    Cecilia Canetta Wezel

    Sehr netter und schneller Kontakt mit hervorragender Beratung zum Haus. Danke!

    Prof. Dr. Moeller

    Sehr professionell und immer erreichbar. Absolut angenehme Zusammenarbeit.

    Eugen Schwarzkopf
  • Das von Kroß Immobilien erstellt Expose ist sehr aussagekräftig. Alle wichtigen Informationen sind enthalten, sehr... ... weiterlesen ...

    Pia Schaubhut

    Diese Makler haben meine Meinung zu maklern wieder gerade gerückt! Sehr bemüht, sehr schöne Anzeigen,... ... weiterlesen ...

    Philip Schledermann

    Sehr gute Beratung. Menschlich und fachlich einfach kompetent. Weiterempfehlung ohne Einschränkung!

    Marc Frohnmeyer
  • Super angenehme Zusammenarbeit und menschlich sehr nett!

    Rieselfeld Biz

    Sehr angenehme Zusammenarbeit, sehr kompetent und hilfsbereit. Steht mit Rat und Tat zur Seite und... ... weiterlesen ...

    M. Banse

    E.F. Schmid
  • Sven Engelbrecht