KROß IMMOBILIEN

Immobilienverkauf in Gundelfingen

IHR IMMOBILIENMAKLER FÜR Immobilienverkauf in Gundelfingen

Als Immobilienmakler für Immobilienverkauf in Gundelfingen, die Umgebung sowie die Region Freiburg kennen wir den aktuellen, lokalen Immobilienmarkt genau.

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über Immobilienverkauf in Gundelfingen und die wohnlichen Perspektiven einer Immobilie in diesem Freiburger Stadtteil.

Wir bei KROß IMMOBILIEN aus dem Freiburger Rieselfeld sind aufgrund unserer automatisierten Prozesse mit unserem Rundum-Sorglos-Paket stets für Sie erreichbar und kümmern uns um jedes Detail Ihres Immobilienverkaufs.

Daniel Kroß
Daniel KroßMakler und Inhaber KROß IMMOBILIEN

INHALTSVERZEICHNIS

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

WISSENSWERTES ÜBER GUNDELFINGEN

Gundelfingen ist eine Gemeinde im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, die sich ca. 6 Kilometer nördlich der Stadt Freiburg befindet. Mit seinen 11.683 Einwohnern (31. Dez. 2019) ist Gundelfingen die nach Einwohnern größte Gemeinde im Landkreis ohne Stadtrecht. Der Ort liegt auf einer Fläche von 14,28 km2 und hat eine Einwohnerdichte von 818 Einwohner je km2. Die ehemals selbstständige Gemeinde Wildtal wurde am 1. Januar 1972 in die Gemeinde Gundelfingen eingegliedert und mit der eigenständigen Gemeinde Heuweiler bildet Gundelfingen eine Verwaltungsgemeinschaft.

ORTSBESCHREIBUNG GUNDELFINGEN

Vor den Toren der Stadt Freiburg im Breisgau, unmittelbar als nördlicher Nachbar, liegt die Gemeinde Gundelfingen mitten im Grünen. Zur Gemeinde gehören zudem 28 Dörfer, Zinken, Höfe und Häuser. Postalisch haben die Höfe in Reutebach, eine Exklave der alten Gundelfinger Gemarkung, mit der Postleitzahl 79104 eine Freiburger Adresse. Das einstige Dorf, ist heute ein beliebter Wohn- und Arbeitsort, der außerdem über eine ausgezeichnete Infrastruktur (Einzelhandel, Dienstleistungen, Banken, Ärzte, Schulen) und eine sehr gute ÖPNV-Ausstattung verfügt. Einen historisch gewachsenen Ortskern hat es bisher in Gundelfingen nicht gegeben und so wurde 1990 damit begonnen, eine richtige Ortsmitte zu schaffen: das Rathaus als Wahrzeichen der Gemeinde wurde im gleichen Jahr eingeweiht, der bekannte Gasthof Engel nach einem Brand wieder aufgebaut, ein Neubau für die Sparkasse gebaut und den Rathausplatz mit Brunnen. Der Rathausplatz war