KROß IMMOBILIEN

Immobilienverkauf in Denzlingen

IHR IMMOBILIENMAKLER FÜR Immobilienverkauf in Denzlingen

Als Immobilienmakler für Immobilienverkauf in Denzlingen, die Umgebung sowie die Region Freiburg kennen wir den aktuellen, lokalen Immobilienmarkt genau.

Erfahren Sie auf dieser Seite mehr über Immobilienverkauf in Denzlingen und die wohnlichen Perspektiven einer Immobilie in diesem Freiburger Stadtteil.

Wir bei KROß IMMOBILIEN aus dem Freiburger Rieselfeld sind aufgrund unserer automatisierten Prozesse mit unserem Rundum-Sorglos-Paket stets für Sie erreichbar und kümmern uns um jedes Detail Ihres Immobilienverkaufs.

Daniel Kroß
Daniel KroßMakler und Inhaber KROß IMMOBILIEN

INHALTSVERZEICHNIS

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

WISSENSWERTES ÜBER DIE GEMEINDE DENZLINGEN

Denzlingen ist eine Gemeinde, die rund 10 km nördlich der Stadt Freiburg im Landkreis Emmendingen liegt. In dem Ort am Fuße des Schwarzwalds leben 13.624 Einwohner (31. Dez. 2019). Denzlingen umfasst eine Fläche von 16,95 km2 mit einer Bevölkerungsdichte von 804 Einwohner je km2. Im Gemeindegebiet liegen die in Denzlingen aufgegangenen Ortschaften Mauracherhof und Unterdenzlingen. Landschaftlich mündet vom Ostsüdosten her das Glottertal aus dem Schwarzwald in die flache Talebene. Die Ebene gibt den Blick auf den Kaiserstuhl frei und bei klarer Sicht auf die Vogesen in Frankreich. Im Nordosten erreicht man das Elztal und nach Norden gelangt man zum Mauracher Berg, eine Erhebung der Vorbergzone des Schwarzwaldes. An Denzlingen grenzen folgende Gemeinden des Landkreises Emmendingen: Vörstetten, Emmendingen, Sexau und Waldkirch. Und vom Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald die Gemeinden Glottertal, Heuweiler und Gundelfingen. 1972 schloss sich die Gemeinde Denzlingen mit der benachbarten Gemeinde Vörstetten zu einem Gemeindeverwaltungsverband zusammen, dem 1974 auch die Gemeinde Reute beitrat. Der Sitz des Verbandes ist Denzlingen.

ORTSBESCHREIBUNG DENZLINGEN

Denzlingen verbindet städtisches Leben mit dörflichem Charme, das von den Einwohnern sehr geschätzt wird. Der Ort liegt vor den Toren Freiburgs, in reizvoller Landschaft entlang der Flüsse Elz und Glotter und ist die südlichste und drittgrößte Gemeinde im Landkreis Emmendingen. Im Osten der Gemeinde entstanden in den 1970er und 1980er Jahren neue Wohngebiete, ein Bildungszentrum und zahlreiche neue Sportstätten. In den 1990er Jahren verbesserte man die Infrastruktur und erweiterte das Gewerbegebiet in Richtung Westen, mehrere namhafte Unternehmen siedelten sich daraufhin an. Von 1994 bis 2004 wurde die Ortsmitte saniert und neugestaltet. In diesem Zeitraum errichtete die Gemeinde ein neues Rathaus als Sitz der Gemeindeverwaltung Denzlingen-Vörstetten-Reute und das im Jahr 1909 erbaute Alte Rathaus wurde grundlegend saniert. Es beherbergt nun den Ratssaal des Gemeinderates und ein Trauzimmer. Der in der Ortsmitte stehende alte Bauernhof Kohlerhof wurde ausgesiedelt. An seiner Stelle entstand ein Einkaufszentrum mit Flaniermeile. Das Kultur- und Bürgerhaus (KuB) nahe dem Stadtpark wurde 2003 eingeweiht und setzte neue architektonische und kulturelle Akzente. Im Jahr darauf eröffnete in der Ortsmitte, auf dem ehemaligen Rocca-Zigarrenfabrikgelände, ein neues Kulturzentrum mit Mediathek und Kulturcafé. Entlang dem Fluss Glotter und der Rosenstraße entstanden neue öffentliche Plätze, vor dem Rathaus ein neuer Brunnen und nahe dem Roccaareal ein Inselhaus. Interessant ist, dass an der Stelle, wo der erste elektrische Strom in Denzlingen erzeugt wurde, jetzt wieder mit dem „Glotterrad“ erneuerbare Energien gewonnen und für das Rocca-Areal genutzt werden. In der Nähe des Altdenzlinger „Heimethues“ wurde im Sommer 2011 im Zuge des Neubaus von Mehrfamilienhäusern ein neuer großer Platz geschaffen, der zum Glotterbach hin geöffnet ist. Der neue Platz wurde „Festplatz am Heimethues“ genannt und bereichert das schöne Ambiente entlang der Glotter. Mit der Gestaltung der Ortsmitte hat Denzlingen ein Zentrum mit vielen Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungseinrichtungen geschaffen, das nun mit der Ansiedlung eines dm-Drogeriemarktes, einem langersehnten Bürger-Wunsch, optimiert wird. Dienstags und freitags kann man vormittags am „Kohlerhof“ auf dem