Das Liegenschaftskataster, auch das/der Kataster genannt, ist die Zusammenfassung von automatisierten Liegenschaftskarten (ALK) und des automatisierten Liegenschaftsbuchs (ALB), in welchem Grundstücke, Flure und Flurstücke maßstabsgetreu und mit Daten, ggf. auch mit Personendaten, festgehalten ist. Das Liegenschaftskataster bildet für sämtliche Flurstücke ein Register der Grundstücke, Gebäude und Nutzung sowie Geometrie der einzelnen Flurstücke.

« zurück zum Index