Das Liegenschaftsbuch wird mit ALB abgekürzt und heutzutage in Deutschland ausschließlich automatisiert (digital) geführt. Das automatisierte Liegenschaftsbuch enthält alle Daten (Gemarkungen, Flure, Flurstücke, ggf. Personendaten) des jeweiligen Grundstücks. Zusammen mit den automatisierten Liegenschaftskarten (ALK) bilden sie das Liegenschaftskataster.

« zurück zum Index