Resthöfe oder auch Resthofstellen sind ehemalige und noch gut erhaltene Bauernhöfe, Reiterhöfe oder Gutshäuser ohne aktuelle Vieh- oder Landwirtschaft. Es gibt keine Felder oder Weiden mehr, die dem Resthof zugehörig wären, auch wenn dem früheren Bauernhof zugehörig waren. Die einzelnen Gebäude (z. B. Scheune) eines Resthofs sind oder können oft umgebaut werden.

Synonyme:
Resthofstelle