KROß IMMOBILIEN

FREIBURG-BETZENHAUSEN

WISSENSWERTES ÜBER DEN STADTTEIL FREIBURG-BETZENHAUSEN-BISCHOFSLINDE

Betzenhausen besteht aus den beiden Bezirken Alt-Betzenhausen im Westen und Betzenhausen-Bischofslinde im Osten. Der Stadtteil liegt auf einer Fläche von 2,20 km2 westlich von Freiburg im Breisgau, mit einer Einwohnerdichte von 6604 Einwohner je km2. Eine dichte Bebauung bietet 14.529 Einwohnern (31.12.2017) ein Zuhause mit guter Infrastruktur und vielen Grünflächen. Zudem wohnt man zwischen Seepark und Dreisam.

Nachbarstadtteile sind Mooswald im Norden, der Stühlinger im Osten, Weingarten im Süden und Lehen im Westen.

Betzenhausen ist einer der ältesten Stadtteile Freiburgs. Schon im Mittelalter gehörte das Dorf zu Freiburg und war nur im 19. Jahrhundert eine selbständige Gemeinde. Das relativ arme Betzenhausen konnte sich diese Selbständigkeit jedoch nicht leisten und so wurde die Gemeinde 1908 erneut eingemeindet.

ORTSBESCHREIBUNG VON FREIBURG-BETZENHAUSEN

In Alt-Betzenhausen, rund um die Thomaskirche, fühlt man sich fast schon in eine dörfliche Idylle versetzt. Dieser historisch gewachsene Teil mit kleinen Holzhäusern, Bauerngärten, gepflegten Einfamilienhäusern, kleinen Mehrfamilienhäusern, Kleingartenanlage und dem nahen Ufer der Dreisam wirkt abgeschieden und bietet ruhige Ecken.

In wenigen Schritten befindet man sich auf der lebhaften Sundgauallee, an der entlang großstädtische Betonhochhäuser und Mehrfamilienhäuser aneinander gereiht stehen. Sie ist die verkehrsreiche Hauptstraße des Stadtteils, vierspurig, mit beidseitigen Fahrradwegen und der mittig verlaufenden Straßenbahn. Zentral gelegen, findet man hier an der Straße die unterschiedlichsten Einkaufsmöglichkeiten, für all das, was man zum Leben braucht: Lebensmittelläden, Bäckereien, Restaurants, Eiscafés, Schuh- und Kleiderläden für den kleinen Geldbeutel. Beim Wochenmarkt auf dem zentralen Betzenhauser Torplatz werden Obst, Gemüse und Käse sowie Wurstwaren verkauft. Außerdem gibt es eine Postfiliale, einige Arztpraxen und Apotheken – meist hat man so für seine täglichen Erledigungen keine langen Wege.

Der Betzenhauser Torplatz mit seinen voluminösen Holzkonstruktionen, der ehemals den Eingang zur Landesgartenschau bildete, ist heute Wahrzeichen des Stadtteils.

Die Bevölkerungsstruktur von Betzenhausen ist gemischt. In der teilweise dichten und mehrgeschossigen Bebauung wohnen viele Singles, aber auch Familien, ältere Leute und viele Studenten trifft man hier an. Der Anteil an Einzimmerwohnungen ist recht hoch. Im Stadtteil befinden sich zahlreiche günstige Studentenwohnungen, vor allem in der Studentensiedlung (Stusie), die hier das größte Wohnheim der Stadt ist und auch Familien, die noch studieren, mit bezahlbaren Wohnungen unterstützt. Das Ulrich-Zasius-Haus des Studentenwerks Freiburg ist das älteste und zugleich preiswerteste Wohnheim Freiburgs mit sogenannten „Stockwerkwohngemeinschaften“ (bis zu 16 Zimmer in einer WG).

Die Erholungsoase des Viertels, der Seepark mit dem Flückiger See, liegt nur ein paar Meter von der Stusie und der Sundgaallee entfernt. Es ist der größte und beliebteste Park Freiburgs. Ursprünglich für die Landesgartenschau 1986 künstlich angelegt, bietet er heute mit seinen großen Rasenflächen und schattigen Baumflächen viel Platz für alles, was Alt und Jung Spaß macht.

WOHNEN IN FREIBURG-BETZENHAUSEN

Preisentwicklung pro m² in Freiburg

Die Daten zeigen den mittleren Preis der ausgewerteten Angebote (Medianwerte).

Wohnungsmiete pro m² Kaufpreis pro m²
Jahr bis 40 m² bis 80 m² bis 120 m² Wohnungen Häuser
2017 14,20 € 10,70 € 10,40 € 4.140 € 3.730 €
2018 14,50 € 10,80 € 12,00 € 4.390 € 4.030 €
2019 15,40 € 11,30 € 13,30 € 4.560 € 4.330 €

(Quelle: immowelt.de)

VERKEHRSANBINDUNG FREIBURG-BETZENHAUSEN

Betzenhausen ist durch die zentral verlaufende Stadtbahnlinie 1 und die Linie 3 am Ostrand des Stadtteils an den öffentlichen Nahverkehr gut angebunden. Innerhalb von 10 Minuten ist man in der Innenstadt. Die Linie 3 verbindet den Stadtteil auch mit dem Industriegebiet Haid.

Verschiedene Buslinien verbinden von der Paduaallee aus, den Stadtteil vor allem mit dem Freiburger Umland und dem Mundenhof.

Durch die Lage am Rande der westlichen Umgehungsstraße Freiburgs, sowie des Autobahnzubringers Mitte ist Betzenhausen über zwei Schnellstraßen erreichbar.

GESCHICHTE

Schriftlich erwähnt wurde Betzenhausen zum ersten Mal in einer Schenkungsurkunde, als es von Otto I. im Jahre 972 n.Chr. an das Kloster Einsiedeln übergeben wurde. Das kleine Dorf gehörte ab 1381 n.Chr. für mehr als 400 Jahre zur Stadt Freiburg, bevor es 1807 n.Chr. eine selbständige Landgemeinde wurde.

Auf Grund der schlechten wirtschaftlichen Lage wuchs Ende des 19.Jahrhunderts in der Gemeinde der Wunsch, sich wieder der Stadt Freiburg anzuschließen. Allerdings verband das Dorf die erneute Eingemeindung mit Bedingungen an die Stadt Freiburg. Dazu gehörten unter anderem eine eigene Wasserleitung, ein eigenes Schulhaus, Ausbau von Straßen, eine Straßenbeleuchtung und die Möglichkeit sich zu vergrößern. Die Verhandlungen zogen sich bis 1907 hin und am 1. Januar 1908 wurde der Ort eingemeindet.

Mit der Bebauung im Gebiet Bischofslinde entstand in den 1970er Jahren ein zweiter Schwerpunkt des Stadtteils, mit der katholischen Kirche St. Albert und der Anne-Frank-Schule. Wenig später entstand nördlich davon die Studentensiedlung des Studentenwerks.

Eine Aufwertung erhielt der Stadtteil im Jahr 1986 durch die Landesgartenschau Baden-Württemberg und der Entstehung des Seeparks. Vor der Jahrhundertwende wurden die Flächen des heutigen Seeparkgeländes landwirtschaftlich genutzt. Doch der Schotterboden eignete sich wenig für den Anbau von Getreide und so lag es nahe, dass sich dort die Firma Flückiger ansiedelte, um Sand und Kies abzubauen. In den 70er Jahren wurde der Kiesabbau eingestellt, um das Gelände zu einer Parkanlage umzugestalten. Die erfolgreiche Bewerbung zur Ausrichtung der Landesgartenschau 1986 führte dann dazu, dass das Gelände rund um den Flückigersee zu einem großzügigen Park umgestaltet wurde. Der Seepark ist bis heute das stadtweit beliebteste Naherholungsgebiet.

SEHENSWÜRDIGKEITEN IN FREIBURG-BETZENHAUSEN

Die katholische Kirche St. Albert ist eine moderne, in den Jahren 1967 bis 1969, erbaute Pfarrkirche. Der runde Zentralraum ist von einem Umgang mit sechseckigem Grundriss umgeben. Wände und Decke des Rundbaus sind aus zwei Typen von vorproduzierten Beton-Fertigteilen gefertigt: sehr spitzwinkligen Dreiecke, die die gefalteten Wände bilden und geknickte Vierecke, die für das Dach verwendet wurden. Der Entwurf stammt von Erwin Heine und wurde unter der Leitung von Rudolf Feßler umgesetzt.

An der Dreisam befindet sich die weithin sichtbare 40 Meter hohe Gaskugel, die von 1965 bis 2019 in Betrieb war. Seitdem laufen Pläne zur Nachnutzung des Industriedenkmals.

Der Japanische Garten auf dem Seeparkgelände ist eine Besonderheit und einen Besuch wert. Der idyllische kleine Garten mit Wasserfall und Bachlauf wurde im Jahr 1990 zusammen mit dem japanischen Gartenarchitekten Yoshinori Tokumoto aus der Partnerstadt Matsuyama auf 3600 m² Fläche angelegt. Er ist ein Partnerschaftsgeschenk für die Freiburger Bevölkerung.

ÖFFENTLICHE EINRICHTUNGEN

Kirchen

In Betzenhausen-Bischofslinde stehen zwei katholische Kirchen: die St.Thomaskirche, die 1767/68 durch den Barockbaumeister Johann Baptist Häring erbaut wurde und heute in Alt-Betzenhausen steht. Auf ihrem Kirchturm brüten regelmäßig Störche. Und im Bereich Bischofslinde steht die moderne St. Albert Kirche.

In der Sundgauallee befindet sich das Evangelische Pfarramt der Matthäuskirche. Das Gemeindezentrum mit Kirchensaal wurde 1983 erbaut.

Kindergarten, Grundschulen und Berufsbildende Schulen

Auch in diesem Stadtteil gibt es viele Kindergärten mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten, z.B. der Kindergarten der Matthäusgemeinde und der Katholische Kindergarten und Hort St.Albert, die Kita und Spielstube Junikäfer und die Freiburger Kinderhausinitiative e.V.

Die beiden Grundschulen im Stadtteil sind die Gerhart-Hauptmann-Schule und die Anne-Frank-Grundschule.

Dann gibt es noch den englischsprachigen Oberlin Kindergarten und die reformpädagogische Oberlin Grundschule und die Oberlin Musikschule für Geige, Cello, Klavier, Gitarre zu denen Eltern aus der ganzen Freiburger Umgebung ihre Kinder schicken.

Als weiterführende Schulen gibt es die Carlo-Schmid-Schule Freiburg, die ein staatlich anerkanntes Berufliches Gymnasium und Fachkolleg ist und es gibt die ACZEPTA Akademie GmbH die im Bereich „Pflegeberufe“ ausbildet.

Ökologische Bildungseinrichtung

Die Ökostation entstand 1986 im Rahmen der Landesgartenschau und ist ein ökologisches Modellhaus mit ungewöhnlicher Architektur und einem naturnahen Gartengelände. Dort laden Biogarten und Kräutergarten zur Besichtigung ein und es finden interessante Veranstaltungen, Kurse und Seminare statt. Träger ist der BUND Regionalverband Südlicher Oberrhein – Aktion Umweltschutz e.V.

Kinder-und Jugendzentrum

Das Jugendzentrum Chummy wurde 2010 gegründet. Es ist eine Einrichtung der Offenen Kinder und Jugendarbeit Freiburg. Trägerverein ist „Chummy – Jugendzentrum in Betzenhausen Bischofslinde e.V.“ als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Betreutes Wohnen, Pflege und Seniorenheim

Die Ernst-Winterer-Wohnanlage ist eine Einrichtung vom „Ring der Körperbehinderten“ und bietet für Menschen mit Behinderung die Sicherheit der Betreuung ohne Verzicht auf selbständiges Wohnen. Er unterhält ein vielseitiges Angebot, das vom Service-Wohnen, über Soziale Dienste bis zum Behindertensport und umfangreichen Gruppenaktivitäten reicht.

Das Max-Mayer-Haus ist eine betreute Wohnanlage der Heiliggeistspitalstiftung mit Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen. Die Mieter(innen) wohnen selbständig und bekommen bei Bedarf Unterstützung und Hilfe.

Seit Okt. 2019 bietet der Caritasverband Freiburg-Stadt e.V. Betreuungsangebote für Pflegebedürftige in dem Betzenhausen-Bischofslinde an. Mit dem Angebot sollen pflegende Angehörige für einen Vormittag in der Woche entlastet werden und freie Zeit von der häuslichen Pflege geschenkt bekommen. Dazu werden Beratung, Unterstützung und Begleitung zu allen mit dem Älter werden verbundenen Themen angeboten.

Die Seniorenwohnanlage Freytagstraße besitzt 70 Ein- und Zweizimmerwohnungen, die barrierefrei gebaut wurde, was zur Selbstständigkeit bis ins hohe Alter beiträgt. Im integrierten Begegnungszentrum kann man mit anderen Bewohnerinnen und Bewohnern der Anlage und des Stadtteils in Kontakt kommen.

Bürgerschaftliches Engagement

Der Stadtteiltreff ist Anlaufstelle für die Anliegen und das Engagement aller Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Stadtteil. Eine hauptamtliche Kraft trägt dazu bei, die Fragen und Ideen zu sammeln und zu vermitteln. Ziel dieser Angebote ist es, die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger zu erhalten und zu verbessern.

Der Nachbarschaftstreff Zehentstein kümmert sich im Quartier Zehntsteinweg/ Runzmattenweg (initiiert vom Caritasverband Freiburg Stadt e.V.) vorrangig um die Bedürfnisse und Anforderungen von älteren Bewohnerinnen und Bewohnern.

Behörden, Ämter

Im Osten Betzenhausens, im Bezirk Bischofslinde, ist ab den 1980er Jahren ein Behördenzentrum entstanden, zu dem neben der Polizeidirektion Freiburg, sowie dem Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt, dem Ärztekammerhaus und der ehemaligen Oberpostdirektion auch der Neubau des Regierungspräsidiums Freiburg aus dem Jahr 2000 gehört.

KULTUR UND FREIZEIT

Eine Vielzahl an Vereinen und Institutionen arbeitet in dem Stadtteil und laden zum Mitmachen ein.

So findet man hier mit dem Badischen Pétanque-Verein e.V. einen der ältesten Boule-Vereine in Deutschland (gegründet 1976). Im Laufe eines Jahres gibt es mehrere große eigene Turniere mit bis zu 200 Teilnehmern, z. B. die „Internationalen Badischen Meisterschaften“ im Juni jedes Jahres. Der Verein sieht sich sowohl im Breitensport als auch der Leistungssport und hat seinen schönen Trainings- und Spielplatz im Seepark.

Der Sportverein “Sportfreunde Eintracht Freiburg” (kurz SFE) entstand 2004 als Zusammenschluss von zwei Sportvereinen mit Tradition im Freiburger Westen: Den SV Eintracht Freiburg (1920 gegründet) mit dem FC Sportfreunde Freiburg (1911 gegründet). Vereins-Fußball gibt es als schon sehr lange in dem Stadtteil. Der SFE ist mittlerweile einer der größten Sportvereine Freiburgs und bietet Angebote in den in den Bereichen (Jugend-)Fussball, Handball, Tennis, Wandern und Gymnastik an.

Den “1. Tauchclub Freiburg” gibt es seit 1962, denn Tauchen zählt wohl zu den faszinierendsten Sportarten und der Flückinger See bietet gute Gelegenheit, dies auszuprobieren. Der Tauchclub bietet Ausbildungen von Anfängern und Fortgeschrittenen nach VDST/CMAS in allen Leistungsstufen mit regelmäßigem Training im Haslacher Hallenbad und Westbad. Und die Taucher sind auch immer mal auf Tauchgängen im Flückiger See.

Der Verein der Gartenfreunde Betzenhausen e.V. kümmert sich um die Kleingartenanlage Untergrün in der Nähe der Gaskugel in Betzenhausen und der im Jahr 1920 gegründete Verein der Gartenfreunde Freiburg West e.V. um die Gärten im Bereich Obergrün und in Richtung Stühlinger.

Der Verein „Bauernhoftiere für Stadtkinder“ bietet Kindern die Möglichkeit, mit den Weidetieren in nahen Kontakt zu kommen, die auch Teile der Grünfläche Obergrün beweiden und pflegen.

In der schönen Anlage des Seeparks führen zahlreiche Wege um den Flückigersee, die zum Spazierengehen oder Joggen einladen; oder man sucht sich ein schönes Plätzchen auf der Wiese und genießt einfach den Tag! Im Sommer ist Schwimmen und Sonnenbaden angesagt, oder Minigolfspielen, Boulespielen und Tretbootfahren. Im idyllischen japanischen Garten kann man flanieren und im Restaurant am See eine Kleinigkeit essen. Ein Biergarten, sowie eine Freiluftbühne laden zum geselligen Beisammensein ein. Viele große Stadtfeste und Events werden im Seepark gefeiert: das mehrtägige Seenachtsfest, das Kinderfest zum internationalen Kindertag, das Mundologia-Filmfestval, die Freiburger Naturschutztage, Flohmärkte und vieles mehr. Die Freiluftbühne am Ufer wird von Musikvereinen im Sommer rege für Auftritte genutzt. Ein großer Spielplatz mit Röhrenrutschen ist bei den Kindern sehr beliebt. Und vom Aussichtsturm hat man einen wunderbaren Über- und Ausblick über das Gelände und über die Dächer der Stadt.

Auch fließt die Dreisam direkt an Betzenhausen vorbei – ihre Ufer laden ebenfalls zu verschiedenen sportlichen und nicht-sportlichen Tätigkeiten ein. Entlang der Dreisam kann man bequem bis in die Innenstadt laufen oder mit dem Fahrrad fahren.

Quellen:

Appenzeller, P.; Kersting R. (2018): „Endlich Freiburg – Dein Stadtführer“,

rap Verlag Stegen-Eschbach

badische-zeitung.de/betzenhausen-stadtteilcheck

betzenhausen-online.de

betzenhausen-bischofslinde.de

freiburg.de

freiburg-geniessen.de

Immowelt.de

Wikipedia

Zisgen, Julia bei immobilienscout24.de

ERLEBEN SIE DIE INTERAKTIVE STADTTEILKARTE VON FREIBURG IM BREISGAU

Klicken Sie einfach auf die Stadtteile und erfahren Sie Wissenswertes über die jeweiligen Stadtteile und Quartiere von Freiburg!

Wählen Sie Ihre Plattform und teilen Sie den Beitrag!

IHR IMMOBILIENMAKLER AUS DER REGIO

KROß IMMOBILIEN ist Ihr Immobilienmakler in Freiburg im Breisgau. Vom Stadtteil Freiburg-Rieselfeld aus betreuen und verkaufen wir Immobilien in ganz Südbaden und darüber hinaus. Um unsere Kompetenzen professionell zu ergänzen, arbeiten wir mit einem vielschichtigen Netzwerk von Experten aus allen Fachbereichen der Immobilien- und Baubranche zusammen. In Freiburg und Südbaden gilt für uns: Regional – Erste Wahl! Wir setzen auf hohe Qualität, Transparenz und moderne Technologien. Dies gepaart mit der persönlich guten Beratung unserer Immobilienmakler ergibt ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für jeden Immobilieneigentümer. Erleben Sie mit uns den Immobilienverkauf von heute!

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

  • Das erzielte Ergebnis hat uns sehr zufrieden gestellt Sehr geehrte Frau Kroß, sehr geehrter Herr Kroß

    wir möchten Ihnen nochmals für Ihren Einsatz und...
    ... weiterlesen ...

    W. & S. Spiesberger

    Professionelle Abwicklung meiner Maisonettewohnung. Ein Glück hab ich diese Makler gewählt, hat nämlich auch menschlich... ... weiterlesen ...

    Brigid Waage

    Zusammenarbeit, Erstellung der Unterlagen, Fotos und Filmen, Abwicklung und Betreuung alles sehr, sehr professionell und... ... weiterlesen ...

    Martin Nägele
  • Sehr netter und schneller Kontakt mit hervorragender Beratung zum Haus. Danke!

    Prof. Dr. Moeller

    Wirklich sehr freundlich!

    Cecilia Canetta Wezel

    Zügig, kompetent und engagiert

    Regina Felger
  • Sehr professionell, herzlich, aufmerksam.

    Bielefeld

    Freundlich, zuverlässig, professionell! Perfekte Überstürzung bei allen Fragen und Anliegen. Bester Makler von allen 😊

    Lena Baader

    Ein Maklerteam das es in sich hat!!! Tolle, professionelle Führung, Beratung und Unterstützung bis hin... ... weiterlesen ...

    Jeanette Knapp
  • Teodor Stark

    alles super

    Nowak

    Cansel Bicer
  • Hallo Frau Kroß, vielen Dank für das außergewöhnliche Exposé. Die 3D-„Besichtigung“ war sehr beeindruckend. Leider... ... weiterlesen ...

    Münchbach

    Super, professionell, vorbereitet, verfügbar, um jedes Problem fast wie eine Familie zu lösen, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.... ... weiterlesen ...

    Elena Belotti

    Sehr kompetente sowie freundlicher Beratung und erfolgreiche Vermittlung in kurzer Zeit. Da ich im Ausland... ... weiterlesen ...

    Misael Sasso
  • Sehr freundliches und professionell unterstützendes Makler Duo.Beginnend bei der sehr professionell und ausführlichen Besichtigung bis... ... weiterlesen ...

    Sebastian Schweinle

    Sehr freundlich und hilfsbereit!

    Andrei

    Sehr flexibel, kompetent, freundlich - nur zu empfehlen! Vielen Dank!

    Paul Engelskirchen
  • Kompetent ehrlich seriös man fühlte sich wohl und sicher.

    Rohrer

    Besser geht nicht, ein dickes Lob!

    Frevel

    Sehr professionell !! Von Schriftverkehr über Telefonate bis hin zur Besichtigung eines Objekts. Sehr netter... ... weiterlesen ...

    Sumo Beast
  • Sehr kompetentes Makler Duo. Immer für einen da! Von Anfang bis zu Ende. Danke für... ... weiterlesen ...

    Sanja2789

    Sehr freundliches und kompetentes Makler-Duo. Die Reaktionszeiten waren sehr schnell (da können sich einige Makler... ... weiterlesen ...

    Igor Fl

    Unterlagen zur Immobilie sehr professionell und geschmackvoll aufbereitet. Sehr freundliche und kompetente Führung durch die... ... weiterlesen ...

    Kristina Holm
  • Es war alles top

    Rottberger

    Cosima Melechi

    Daniel Fasshauer
  • Die Eheleute Kroß haben mein Haus sehr professionell vermarktet. Dabei kam die menschliche Seite nie... ... weiterlesen ...

    Charlotte Amalie Grimm

    Sehr engagiert und motiviert. Super Zusammenarbeit. Danke.

    Armin Löffler

    Sehr kompetent und freundlich. Bei Bedarf werden wir uns gern wieder an Herrn Kroß wenden.... ... weiterlesen ...

    Elke Baden
  • Markus Leutloff

    Luca D'Avanzo

    Sehr professionell und immer erreichbar. Absolut angenehme Zusammenarbeit.

    Eugen Schwarzkopf
  • Sehr gute Beratung. Menschlich und fachlich einfach kompetent. Weiterempfehlung ohne Einschränkung!

    Marc Frohnmeyer

    Diese Makler haben meine Meinung zu maklern wieder gerade gerückt! Sehr bemüht, sehr schöne Anzeigen,... ... weiterlesen ...

    Philip Schledermann

    Das von Kroß Immobilien erstellt Expose ist sehr aussagekräftig. Alle wichtigen Informationen sind enthalten, sehr... ... weiterlesen ...

    Pia Schaubhut
  • Super angenehme Zusammenarbeit und menschlich sehr nett!

    Rieselfeld Biz

    Sehr angenehme Zusammenarbeit, sehr kompetent und hilfsbereit. Steht mit Rat und Tat zur Seite und... ... weiterlesen ...

    M. Banse

    E.F. Schmid
  • Sven Engelbrecht